Zum Hauptinhalt springen

Über die Code Week Bremen

Die Code Week lädt Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene europaweit dazu ein, ihre Begeisterung für das Tüfteln, Hacken und Programmieren zu entdecken. Jedes Jahr im Herbst bietet sie die Chance, hinter die Kulissen der digitalen Welt zu schauen: In spannenden Workshops und Mitmachangeboten können alle Interessierten sich im spielerischen und auch kritischen Umgang mit Hard- und Software erproben und entdecken, wieviel Spaß, Kreativität und Teamwork im Programmieren steckt.

Die EU Code Week wurde 2013 ins Leben gerufen - seitdem wird die Bewegung von Ehrenamtlichen getragen. Unterstützt wird sie von der Europäischen Kommission und in Deutschland von einem Team aus ehrenamtlichen Botschafter*innen (Code Week Germany). Die Code Week ist eine Graswurzelbewegung. Egal ob Schule, Universität, Unternehmen, gemeinnützige Initiative oder engagierte Einzelperson - jede*r kann Veranstaltungen beisteuern. So entstehen jedes Jahr zehntausende Workshops und Mitmachangebote. Die Code Week bringt Menschen aus ganz Europa zusammen und fördert mit praxisorientierten Lernangeboten das Verständnis für eine zunehmend digitalisierte Welt.

Mehr Informationen zum Selbstverständnis der Code Week findet ihr hier.

Veranstalter

Die Code Week Bremen ist Teil der EU Code Week, 2013 ins Leben gerufen und unterstützt von der Europäischen Kommission. Jedes Jahr organisieren Freiwillige in ganz Europa Zehntausende Veranstaltungen rund ums Programmieren und Tüfteln.

Die Code Week Deutschland ist seit 2014 aktiv, drei ehrenamtliche Code-Week-Ambassadors in Berlin sind Ansprechpartner für alle, die in Deutschland im Rahmen der Code Week Aktivitäten auf die Beine stellen wollen.

Wir freuen uns, als Veranstalter die Code Week in Bremen auszurichten. Denn das Programmieren liegt uns als IT-Dienstleister im Blut. Mit den verschiedenen Angeboten hoffen wir, möglichst vielen jungen Menschen das Programmieren näher bringen zu können.

Diese Initiativen machen die Code Week möglich

BTC AG

Wir sind eines der führenden IT-Consulting-Unternehmen in Deutschland und begeistern uns für Digitalisierung, Technik und für die Menschen, die damit arbeiten. Zugleich haben wir zukunftsweisende Trends im Blick und sind stolz dieses Know-how bei unserem Engagement im Bildungsbereich einbringen zu können.

+ mehr erfahren

Der Senator für Finanzen

Wir sind die Abteilung 4 beim Senator für Finanzen und sind zuständig für das zentrales IT-Management und die Digitalisierung öffentlicher Dienste. Wir kümmern uns um die digitale Welt der Verwaltung in Bremen und ganz Deutschland. Hier engagieren sich Menschen mit verschiedenen Spezialgebieten mit energiegeladenem Potenzial.

+ mehr erfahren

Digital Impact Labs

Gemeinsam entdecken, entwickeln und gestalten – die Digital Impact Labs als Schnittstelle für Digitale, Soziale und Kulturelle Entwicklung in Bremen. Wir bieten experimentelle Lernorte für digital gestützte, partizipative Aktivitäten, Lehrveranstaltungen und Beratung – für Schulen, freie Träger und Institutionen.

+ mehr erfahren

Europaschule Schulzentrum Utbremen

Das Unterrichtsangebot der Europaschule Schulzentrum Utbremen bietet Schülerinnen und Schülern eine breite Palette von Teil- und Vollzeitbildungsgängen. Rund 1800 Lernende werden von ca. 140 Lehrkräften in den Ausbildungsgängen Informatik, Naturwissenschaften, Wirtschaft und Fremdsprachen betreut.

+ mehr erfahren

Fablab Bremen e.V.

Das Fablab Bremen ist Werkstatt und Treffpunkt; Bildungsort und Reflexionsraum; Experimentalfläche und Fabrikationshalle rund um das Thema digitale Technik. Im Fablab Bremen können alle Interessierten ihre Ideen u.a. mit Lasercuttern, 3D-Druckern, Vinylplottern und Mikrocontrollern an unseren OpenLabDays Realität werden lassen.

+ mehr erfahren

iRobo Education

iRobo Education Mitte 2020 startete in Bremen eine auf das Programmier- und Technologieangebot spezialisierte Pädagogische Akademie, die sich auf die Vermittlung von Programmierwissenschaft und -technik spezialisiert hat.

+ mehr erfahren

meerMINT

meerMINT – der JugendClub in Bremen und Bremerhaven für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Als Nord-Dock von meerMINT bietet die Jacobs University allen MINT-Begeisterten zwischen 10 – 16 Jahren die Möglichkeit, gemeinsam zu tüfteln, programmieren, forschen oder einfach nur zu quatschen und diskutieren.

+ mehr erfahren

Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa und ServiceBureau Jugendinformation

Für Jugendliche bieten wir Seminare und Workshops zu unterschiedlichen Aspekten ihrer Mediennutzung an. Ziel ist dabei immer, einen Anstoß zur Reflexion des eigenen Medienverhaltens zu geben, um eine sichere und verantwortungsbewusste Nutzung zu fördern. Erwachsene informieren wir u.a. auf Fachtagen und Elternabende

+ mehr erfahren

Stadtbibliothek Bremen

In Bremen gibt es die Stadtbibliothek insgesamt 7 Mal. Außerdem gibt es fast 30 Haltestellen der Busbibliothek in vielen Stadteilen. Bei uns gibt es über 500.000 Bücher, CDs, DVDs und andere Medien, die man sich ausleihen kann. Weitere Informationen dazu stehen dazu auf unserer Website.

+ mehr erfahren

team neusta GmbH

team neusta ist viel mehr als eine Softwareschmiede: Unsere digital family ist ein inhabergeführter Unternehmensverbund spezialisiert auf die Entwicklung und das Verbinden analoger und digitaler Kommunikationsplattformen. Wir setzen auf flexible Strukturen, Verantwortung und gegenseitiges Vertrauen sowie ein organisch gewachsenes Gefüge.

+ mehr erfahren

Universität Bremen FabLab

FabLab - ein kreativer Ort für deine Ideen. Das FabLab ist ein Ort, an dem du deine Ideen entwickeln und umsetzen kannst. Um den kreativen Umgang mit Technologie zu fördern und diese „be-greifbar“ zu machen, zeigen wir dir, wie du mit dem 3D-Drucker, Vinyl-Plotter, Lasercutter und Mikrocontroller arbeiten kannst.

+ mehr erfahren

Universum Bremen Managementges. mbH

Neugierde wecken, zum Staunen verführen, Begeisterung hervorrufen und Fragen provozieren – das sind die Ziele des Universum® Bremen. Wir bieten individuelle und vielfältige Wege, sich forschend und entdeckend mit wissenschaftlichen Phänomenen auseinanderzusetzen.

+ mehr erfahren